Mindful Now

Angewandte Achtsamkeit im Alltag

Hier finden Sie in Kürze viele hilfreiche Texte, Veranstaltungen, Übungen und vieles mehr zum Thema Achtsamkeit. (hier geht es zu den Downloads)

Als kleiner Vorgeschmack folgende Übung für zwischendurch:

  • Nehmen Sie sich mehrmals am Tag bewußt 2-3 min Zeit für diese Übung.  Eventuell stellen Sie sich einen Wecker, damit Sie nicht darauf vergessen

  • Setzen Sie sich entspannt auf einen Stuhl und schließen Sie die Augen. Legen Sie die Hände entspannt auf die Knie oder in den Schoß

  • Stellen Sie die Fußsohlen vollflächig und ohne Druck auf den Boden und fühlen Sie bewußt , wie die Sohlen die Erde berühren. Erkunden Sie wie sich das anfühlt.

  • Dann atmen Sie 2-3 mal tief ein und aus. Nehmen Sie dabei bewußt wahr, wie der Atem aus- und einströmt.

  • Gehen Sie danach in die natürliche Atmung über - beeinflussen Sie den Atem nicht.

  • Beim Einatmen konzentrieren Sie sich auf den eingehenden Luftstrom oder auf das Heben der Bauchdecke.

  • Beim Ausatmen konzentrieren Sie sich auf den ausgehenden Luftstrom oder das Senken der Bauchdecke.

  • Fühlen Sie für 2 min, wie der Atem Ihren Körper durchströmt.

  • Zum Schluß schenken Sie sich selbst ein Lächeln.

Durch diese Übung kommen Sie wieder in den gegenwärtigen Moment und wenn es gelingt, sich hauptsächlich auf den Atem zu fokussieren, wird der hektische Gedankenstrom ein wenig beruhigt.
Sie werden sich mit der Zeit ruhiger und besser fühlen. Das bewährt sich auch zB vor einem Telefonat oder einer Besprechung. Sie werden ganz anders in die nächste Tätigkeit gehen ....